Das Remikenhus

2001 haben wir das Remikenhus eingeweiht. Einige Jahre haben wir dran gearbeitet, dass die alte Aula unserer Grundschule das neue „Dorfgemeinschaftshaus“ wird. Die Entscheidung damals war auch noch aus heutiger Sicht mehr als optimal. Der Gemeinschaftsraum steht nicht nur den Vereinen, sondern auch der Grundschule und der OGS zur Verfügung. Damit wurde die Infrastruktur der Werretalschule gestärkt, in dessen Verlauf auch die Toiletten neu gebaut wurden. Anschließend konnte auch das Dachgeschoss im anderen Schulteil ausgebaut werden und später kam noch der Anbau der OGS und die Spielgeräte hinzu.

Mittlerweile besteht das Remikenhus schon viele Jahre, wurden dort schon viele Veranstaltungen durchgeführt, war es der erste Raum in der Schule für viele I-Männchen und vor allen Dingen in den letzten Jahren auch der Anlass für gerichtliche Auseinandersetzungen.